Crefelder Schwarzbrotfrikadellen

Der perfekte Partysnack, aber auch ein Geheimtipp für alle Genießer unter uns sind pikante Schwarzbrotfrikadellen. Schnell zubereitet und die Alternative für die Jenigen, die die Nase voll haben von gewöhnlichen Bouletten. Man benötigt: 1000g Hackfleisch 5 Zwiebeln (mittelgroß) 250g Chili-Schwarzbrot 3 Eier 1ne Paprikaschote (rot) 250g Speckwürfel Salz nach Belieben Zubereitung:

Das Chili-Schwarzbrot nach und nach in den Mixer geben und sehr klein laufen lassen. Die Hälfte des klein gelaufenen Chili-Schwarzbrotes in einen tiefen Teller geben und zur Seite stellen. Die andere Hälte wird gemeinsam mit dem Speck im Mixer weiter verarbeitet. Die drei Eier, drei Zwiebeln und Salz hinzugeben und das Ganze zu einer geschmeidigen Masse werden lassen. Die restlichen Zwiebeln und die Paprikaschote klein würfeln und gemeinsam mit dem Gehackten unter die Masse heben. Das Ganze noch einmal mit Salz abschmecken, zu Frikadellen formen und in den zuvor zur Seite gestellten Schwarzbrotkrümeln wälzen. Bei starker Hitze in Rinderfett von beiden Seiten anbraten und bei schwacher Hitze fertig garen.

#Schwarzbrot #Vollkornbrot #Frikadellen #Rezept #Chili

Featured Posts
Recent Posts