Pfefferschwarzbrotsüppchen mit Linsen


Zutaten:

250 g Pfefferschwarzbrot

250 g geräucherten Speck

2 große Zwiebeln

1 Möhre

1 Stk Sellerie 500g Rhabarber 250ml Cidre 500ml Brühe 4-6 geräucherte Mettwürstchen 1 Zweig Liebstöckel 1kg Linsen (vor Beginn der Zubereitung einweichen)

Salz nach Belieben

Zu Beginn wird das Pfefferschwarzbrot zerkleinert (auf Krümelgröße), dies lässt sich am besten mit dem Mixer erreichen. Der geräucherte Speck, die Zwiebeln, die Möhre und den Sellerie zunächst in kleine Würfel schneiden. Im Anschluss daran die Gemüse- und Speckwürfel gemeinsam mit dem Pfefferschwarzbrot in Schmalz anrösten. Sobald der Boden braun ansetzt das Ganze mit Brühe ablöschen. Diesen Vorgang stetig wiederholen. Wenn die Zutaten schön braun sind werden die eingeweichten Linsen, der Rhabarber, der Cidre und ein halber Liter Brühe hinzugegeben. Mit Salz abschmecken und die geräucherten Mettwürstchen sowie einen Zweig Liebstöckel in die Suppe geben. Bei kleinster Hitze muss die Suppe eine Stunde lang köcheln. Guten Appetit


Featured Posts
Recent Posts